Das Fest 2018 - Kulturbühne:

 

Eine Produktion von 50 Minuten über das was uns auf der Bühne antreibt, über das was wir träumen und was in uns steckt.

Das sagt die Presse über die Show:

 

Anfangs vollkommen seriös schleichen die Artisten von Ma Compagnie auf die Kulturbühne, begleitet von Satzfesten, die etwa erklären, dass sie „auftreten , um Menschen zu begeistern“. Am Ende dreht die Zirkusgruppe total ab und tanzt ausgelassen umher. Zwischen Ernsthaftigkeit und Verrücktheit zeigen die Karlsruher bezaubernde Akrobatik, ausgefallene Luftartistik und tolle Keulenjonglage. Gelungen!

- BNN 22.07.2018

 

 

 

 

Produktion 2017 - VIELLEICHT.:

 

Ja oder nein?


Vielleicht ist die Antwort.


Man verabscheut Leute, die sich nicht festlegen, nie fest zusagen und meistens am Ende absagen. Aber steckt diese fragwürdige Eigenschaft nicht in jedem von uns? Wer lässt wen im Stich und ist deine Freundschaft vielleicht wirklich ehrlich?


Das junge Zirkusensemble maCompagnie versucht einen artistischen Weg zu finden die Heuchelei zu umgehen.

Das sagt die Presse über die Show:

 

"Vielleicht" -  dahinter versteckt sich die artistische Auseinandersetzung mit einem aktuellen gesellschaftlichen Trend: Sich nicht mehr festlegen zu wollen, Verabredungen nicht verlässlich zuzusagen, sich immer ein Hintertürchen offen zu halten. [..] [Dem] gehen die Artisten nach, jeder in seiner eigenen Disziplin - zusammen ergibt das eine abwechslungsreiche Mischung aus Luftartistik, Akrobatik, Jonglage, Tanz und sogenanntem Tricking.

Gesellschaftskritik im Zelt des Zirkus Maccaroni.

  -  BNN 24.November 2017

 

Zehn Aktive trainieren mehrmals die Woche und haben inzwischen ein

komplettes Programm erarbeitet. Darin geht es um das „Vielleicht“ – so auch der Titel der Show –, um den fragwürdigen Trend, sich nicht

festzulegen, nie zuzusagen, immer ein Hintertürchen offen zu lassen.

Bei der Artistik aber braucht’s Verlässlichkeit, und das beweist „maCompagnie“ aufs Eindrucksvollste im klassischen Zirkuszelt

 - INKA 24.11.2017

Kontakt und Infos:

mail@macompagnie.de

     @macompagnie.ka

     @macompagnie_ka